UNTERRICHTSMATERIAL.CH

Aufbau und Suchsystem

Gleich beim ersten Aufrufen der Seite findet man im linken Bereich drei farblich unterschiedliche Sparten. Hierbei handelt es sich um drei verschiedene Webseiten, welche vom tragenden Verein zu Bildungszwecken aufgebaut wurden.

Die Navigation der Seite findet in dieser Zeile statt. Hier kann man sowohl auf das Austauschtool, wie auch auf eine Bilddatenbank und einem Marktplatz zu Bildungsliteratur zugreifen.


Der eigentliche Teil der Suche geschieht aber unter der Kategorie "Material", wo man auf eine Gesamtübersicht der raufgeladenen Unterrichtseinheiten stosst. Hier auf der linken Seite findet sich das sehr gut ausgedachte Filter- und Suchsystem der Seite:
Es gibt ein freies Suchfenster, wo man Stichwortartig zum gewünschten Material gelangen kann. Mit dem Markieren von einzelnen Kriterien wie zum Beispiel "Schuljahr", "Bereich" oder "Niveau" kann man auf unterrichtsmaterial.ch seine Suche den eigenen Bedürfnissen ganz einfach anpassen.

Downloads

Ist man zu einer Unterrichtseinheit angelangt, so findet man sich vor einer solchen Vorschau. Ein Einheit wird mit Einer Beschreibung, einem Fachbereich, Thema, Schuljahr, Niveau, einer 5-Sterne Bewertung und einer Seitenanzahl aufgebaut. Rechts gibt es eine Vorschau und gleich darunter den Downloadbereich. Gelb markiert sieht man hier, dass man zum Download dieser Unterrichtseinheit sogenannte bip-Credits benötigt. 

Die Aufstellung der bip-Credits lässt sich dann im eigenen Bereich, nach dem Login finden. Hier wird berechnet, wie viele Beiträge hochgeladen, beziehungsweise runtergeladen wurden. Mit dem Raufladen von Einheiten erhält man Credits.
Es gibt auch die Möglichkeit diese zu verschenken.

Jede Unterrichtseinheit wird auch mit einer Autorschaft versehen. Diese findet sich gleich unterhalb des Seitenbereichs. Neben dem Namen gibt diese auch über die Herkunft und das Eintrittsjahr der Autor_in Bescheid.

In der Statistik sieht man ausserdem, wie oft die Unterrichtseinheit angeschaut, respektive runtergeladen wurde und seit wann diese online ist.


Login und uploads

Der Login findet sich jederzeit oben in der Webseite. Hier kann man auch in alle rechtlichen Informationen einsehen, Kontakt zu den Machern der Webseite aufnehmen oder etwas dem Verein spenden, was sich dann auch in bip-Credits umwandeln lässt.
Für ein Login braucht es lediglich eine Namensangabe und Emailadresse. Durch einen Link im eigenen Posteingang aktiviert man dann einige Minuten später schon ein Konto und das Benutzen kann losgehen.

Im eigenen Bereich findet man wie oben dargestellt auch die Bilanz zu den eigenen bip-Credits. Aber man kann auch die Profildaten und Benachrichtigungsmeldungen anpassen.
Weiter hat man zugriff auf die zuoberst dargestellten weiteren Seiten des Vereins bildungsplattformen.ch 

Unter Material findet man lediglich die Übersicht zu den hoch- wie runtergeladenen Einheiten und den markierten Favoriten.


Fährt man mit der Maustaste über die Sparte "Material" so öffnet sich direkt ein kleines Fenster, worüber man in den Uploadbereich gelangen kann. Das Uploadformular ist sauber und übersichtlich gestaltet. Hier kann man alle Kriterien hinzufügen, welche auch in der Suche dann relevant sind. Daneben findet man auch vier Upload Buttons, welche für Hauptdokument, Lösungen, zusätzliches Material und PDF Vorschau gedacht sind.